Jeanne Hersch

die herausragende Genfer Philosophin

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Aktuelles

Aktuelles

Vorschau: Einladung zur 11./12. Ordentlichen Mitgliederversammlung der Jeanne Hersch-Gesellschaft

Die Corona-Pandemie wirkte sich auch auf das Vereinsleben der Jeanne Hersch-Gesellschaft aus, musste doch die Generalversammlung mehrmals verschoben werden. Sofern es die Umstände erlauben, soll die

Mitgliederversammlung nun am Dienstag, 8. Juni 2021, 17.15 Uhr,

in der Linde Oberstrass, Universitätsstrasse 91, Zürich 6 (Tram Nr. 9 und 10, Haltestelle Winkelriedstrasse), durchgeführt werden.

Anschliessend an die Mitgliederversammlung steht der Vortrag von Prof. Dr. Gerhard Lauer, Basel, auf dem Programm. Durch seine Professur hat er den Auftrag, das Werk grosser Schweizer Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Kunstschaffender sowie Philosophinnen und Philosophen im Internet allen Menschen zugänglich zu machen. Zu den Werken, die auf diese Weise präsent bleiben sollen, zählen auch jene von Jeanne Hersch.

Wie im Neujahrsbrief angekündigt, beabsichtigen wir, die beiden neuen Bände mit Schriften von Jeanne Hersch, die von den Herren J. Terrier, Silvan Imhof und Urs Marti kommentiert wurden, an der GV zu einem stark subventionierten Preis anzubieten. Silvan Imhof hat sich bereit erklärt, die Bücher bei dieser Gelegenheit zu signieren.