Jeanne Hersch

die herausragende Genfer Philosophin

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Aktuelles

Aktuelles

 

Öffentliches Symposium an der Universität Zürich vom 12. bis 14. Oktober 2017

Jeanne Hersch zwischen Existenzphilosophie und Politik

Vom 12. bis 14. Oktober 2017 findet an der Universität Zürich eine internationale wissenschaftliche Tagung zum Denken von Jeanne Hersch und seiner Wirkung statt. Das

Einführungsreferat "Jeanne Hersch: Zum Nachdenken!" vom Donnerstag, 12. Oktober 2017, 18.15 Uhr,

(Hauptgebäude der Universität Zürich, KOL G 217) wird die Präsidentin der Jeanne Hersch-Geselllschaft, Monika Weber, halten. Der anschliessende Apéro wird von unserer Gesellschaft offeriert. Das Symposium ist öffentlich. Wir freuen uns, wenn auch Sie an diesem Referat und den weiteren Vorträgen vom Freitag/Samstag, 13./14. Oktober (jeweils im Botanischen Institut, BOT P1 40) teilnehmen.

 

Lese- und Diskussionsnachmittag vom 15. November 2017

Die Einzelheiten werden wir nach Vorliegen des Programms an dieser Stelle publizieren.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------