Jeanne Hersch

Centenaire

  • Augmenter la taille
  • Taille par défaut
  • Diminuer la taille
Start Aktuelles

nouvelles

Einladung zur 10. Ordentlichen Mitgliederversammlung 2019 der Jeanne Hersch-Gesellschaft

Dienstag, 7. Mai 2019, 17.15 Uhr, in der Linde Oberstrass, Universitätstrasse 91, 8006 Zürich (Tramhaltestelle «Winkelriedstrasse», Linie 9 und 10).

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung dürfen wir uns auf das Referat von Matthias Bormuth, Professor an der Universität Oldenburg und Vorsitzender der Karl Jaspers-Gesellschaft Oldenburg, freuen. Er wird zu dem Thema sprechen:

"Wahrheit beginnt zu zweit." Jeanne Hersch und Karl Jaspers - eine philosophische Freundschaft.

Der 26. Februar 2019 war der 50. Todestag des grossen Philosophen Karl Jaspers, dem die Neue Zürcher Zeitung zu diesem Anlass vier ganze Seiten widmete. Jeanne Hersch war bekanntlich eine der beiden berühmten Jaspers-Schülerinnen; Hanna Arendt war die andere. Jeanne Herschs Werk zeugt davon, wie sehr sie das Denken Karl Jaspers verinnerlichte. Wir werden über die Heidelberger Jahre hören, als Jeanne Hersch noch ganz jung war und sie Karl Jaspers in seinen Vorlesungen begegnete. Wir werden aber auch einiges über die Spannungen zwischen Heidegger und den beiden Philosophinnen erfahren sowie über die berühmte Genfer Rede Karl Jaspers "Vom europäischen Geist" (1947). Gegenstand des Vortrags wird sicher auch die gemeinsame Arbeit von Karl Jaspers uind Jeanne Hersch an Czeslaw Milosz "Verführtes Denken" sein.

Zum Referat, das um 18.15 Uhr beginnt, sind auch Nichtmitglieder eingeladen.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------